Chiaramente, ogni formato ha i propri vantaggi e svantaggi acquista antibiotici online per effettuare un acquisto, non è necessario fornire la prescrizione medica.

Rb 2016 01 bestellliste__

Schriften, CD's und Videos Lehrdienst LaMakor HÖR-BOTSCHAFTEN AUF CD-ROM Blick auf die Ordnungen Gottes. Blutschulden verjähren nie. Sie den Zugang zu seinen Bündnissen mit Israel eröffnet hat. Weil hindern den Segen, solange sie nicht bekannt und bereinigt so aber scheinbar aus Jeschua HaMaschiach Jesus Christus sind. Wir brauchen Befreiung.
wurde, ist er seinem Volk entfremdet. Er wird aber erst über diese CD: Berufung und Eifersucht in Mundart 19.4.01 D. S.
Welt herrschen, wenn er zuvor König über Israel geworden ist.
Dieses Thema durchzieht die ganze Schrift. Von Kain, der Abel CD: Auf dass sie alle eins seien 16.8.03 D. Seidenberg erschlug bis zu den Jüngern, die rechts und links von Jeschua Ob Papst oder Dalai Lama, Wirtschaft oder Politik. Alle reden CD: Dein Reich komme 6.8.05 D. Seidenberg sitzen wollten. Gott erwählt aber nicht aus einer Laune heraus, heute von Einheit. Ziel ist eine neue Weltordnung unter einer Jeschua und die Apostel verkündigten das Evangelium von der sondern beruft Menschen für ganz bestimmte Aufgaben. Doch Weltregierung und mit einer einzigen Welt-Religion. Mit dem Errichtung eines irdischen Königreiches JAHWEHS mit Jerusalem die Nationen anerkennen die Erwählung Israels als Heilbringer unablässigen Gerede über Einheit wird den Christen Sand in die als Welthauptstadt. Diese Botschaft wurde verdrängt durch die für die ganze Welt nicht und die Kirche wollte ihm das Erbe ent- Augen gestreut, denn: Dieser babylonische Turm ist nichts weni- Ersatztheologie, die das Reich Gottes nur als ein unsichtbares, reissen. Heute erkennen immer mehr Christen ihre Verant wor - ger als ein Symbol der Auflehnung der Menschheit gegen Gott.
himmlisches sieht. Jeschua lehrte uns aber, darum zu beten, tung für das Bundesvolk Gottes.
CD: Die acht Feste JAHWEHS 4.10.03 D. Seidenberg dass das Reich unseres Vaters auch auf diese Erde komme,denn – im Himmel ist es ja schon.
CD: SCHAWUOT 2002 18.5.02 Der Fremdling in Israel D.S.
Die Frühlingsfeste erinnern uns an die erfüllten Prophetien, die Mundart: Schawuot hat viele Bedeutungen: Frühlingsfest, Fest Herbstfeste jedoch an die noch ausstehenden über das Endzeit - CD: SUKKOT 2005 – Wegen meinem Volk 22.10.05 D.S.
der Erstlinge und der Weizenernte, Ausgiessung des heiligen ge sche hen, dessen Vorwehen die Nationen bereits erschüttern.
Gott richtet die Nationen, weil sie sich gegen seine Pläne mit Geistes (Pfingsten), Schawuot spricht aber auch in besonders Weil sie sich von der Wurzel Israel abgeschnitten hat, hat die Israel stellen. Hier werden eindrückliche Beispiele dafür gezeigt, darüber, wie die Heiden, die von Natur aus fern von Gott und Kirche den Bezug zu den Herbstfesten verloren. Ihr fehlt damit dass die Endzeitgerichte direkt in diesem Zusammenhang stehen.
seinen Bündnissen sind, durch Israel nahe kommen und auch das Verständnis für ihre prophetischen Botschaft.
CD: SUKKOT 2005 – Die Bundestreue JAHWEHS 23.10.05 D.S schliesslich miteinbezogen werden und mit Israel erben können. CD: Väterschuld und Antisemitismus 18.10.03 HP Vogt JAHWEH bringt sind Volk zurück ins Land Israel, obwohl sie nicht CD: Israel und die Gemeinde 9.6.02 D. Seidenberg Versteckter Antisemitismus ist ein schleichendes Gift, das den zu ihm umgekehrt sind, um seinen Bund mit Abraham zu erfül- Israel ist gemäss der Schrift der Ölbaum. Über das Wesen die- Segen für Länder auf Generationen hinaus blockiert. Ergänzt wird len und um seinen Namen unter den Nationen gross zu machen.
ser Wurzel, die uns trägt, wissen Christen meist nicht viel, da ihr diese Botschaft durch das eindrückliche Bekehrungs-Zeugnis CD: CHANUKKA 20005 Vermischung oder Heiligung 31.12.05 D.S Geheimnis und ihr Leiden gleichsam tief in der Erde unseren Matthias Görings vom 22.10.05. Er ist ein Verwandter Herrmann Die Chanukka-Geschichte ist ein prophetisches Bild auf den Blicken verborgen bleibt. Heute öffnet Gott seinen Kindern die Görings, der rechten Hand Hitlers, erlebte jedoch eine dramati- Kampf wider den griechischen Geist des Humanismus. Diese Augen dafür, dass er seine Verheissungen unabänderlich an sche Befreiung vom Fluch des Antisemitismus.
Botschaft zeigt, welche Strategien der Feind benutzt, um diejeni- Israel gebunden hat. Deshalb sollen Christen darum ringen, CD: JOM KIPPUR 2003 5.10.03 D. Seidenberg gen zu stoppen, die sich entschieden haben, JAWHWES Ruf zu dass das uralte Bundesvolk in seine Berufung findet.
Jom Kippur steht in direktem Zusammenhang mit den sieben CD: Das Haus und die Häuser 4.7.02 D. Seidenberg Posaunen-Gerichten aus der Offenbarung. Das Posaunenfest ist CD: PURIM 2006 Paradoxien der Wege JAHWHES 11.3.06 D.S.
Fluch und Segen wirken von unseren Vorfahren auf uns und somit der letzte Aufruf Gottes zur Versöhnung, bevor die grossen Die Esther-Geschichte ist scheinbar voller Widersprüche, denn sie unsere Nachkommen, aber auch umgekehrt. Wir sind Teil von Strafgerichte der Endzeit einsetzen. Es ruft uns heraus aus der handelt in einer Zeit, in der sich JAHWEH vor seinem Volk ver- Häusern wie Familie, Hauskreis, Gemeinde, Gemeinde-Bewe- Unmündigkeit in die Freiheit der Söhne Gottes.
barg. Seine Wege erscheinen uns umso unverständlicher, je wei- gung usw. Der ungeistliche Individualismus aber trennt uns und CD: Israel, das Haupt der Nationen 6.11.03 D. S.
ter wir uns von seinem Herzen entfernt haben. Doch auch in die- verhindert, dass wir unsere Verantwortung füreinander und für Die Bündnisse Gottes mit Israel bilden die Grundlage des Heils- ser Verborgenheit rettet er sein Volk aus grosser Bedrängnis.
unsere Häuser wahrnehmen plans. Nur wenn alle 12 Stämme Israels in ihre Berufung kom- 2CDs: PESSACH 2006 der grosse Seder 15.4.06 D. S. CD: JAHWEH ZEBAOTH 17.9.02 D. Seidenberg men, wird das Erbe freigesetzt. Bisher sind aber nur die Juden Pessach erinnert an den Auszug aus Ägypten und das Blut des Heute hoffen viele Christen, durch den Dienst bekannter „ Gott- in ihr Land zurückgekehrt. Darum sollte uns die Rückkehr und Lammes, das die Israeliten vor dem Gericht errettete. Dies weist esmänner" Segen zu empfangen. Erfüllung suchen sie auf Kon- Erettung ganz Israels ein vorrangiges Anliegen sein. uns auf die Erlösung durch Jeschua hin. Der traditionelle jüdi- ferenzen und Seminaren. Ströme des Segens werden aber aus 2CDs: Baal und Astarte 18.1.04 D. Seidenberg sche Pessach-Seder, so wie ihn auch Jeschua selber mit seinen uns strömen, wenn sich Gottes Plan in unserem Leben erfüllt Aber ich habe wider dich, dass du das Weib Isebel gewähren läs- Jüngern feierte, führt uns tief hinein in dieses grosse Ereignis.
und wir in den Werken wandeln, die er für uns vorbereitet hat.
sest, die sich eine Prophetin nennt und meine Knechte lehrt und Diese CD ist eine Aufnahme der Pessachfeier 2006 der JMG CD: SUKKOT 2002 Das grosse Laubhüttenfest 29.9.02 D. S.
verführt, Unzucht zu treiben und Götzenopfer zu essen.
CD: RUACH Wind Gottes 17.6.06 D. Seidenberg Das Laubhüttenfest ist das grösste Fest Israels und beschliesst Offb.2:20. Der Geist Isebels ist Teil der grossen End zeit ver führ - Wenn wir vom „ heiligen Geist" sprechen, glauben wir genau zu den Jahreszyklus der Feste JAHWEHS. Die drei Herbstfeste, zu ung. Weitgehend unbemerkt, hat er unter einem frommen Deck- wissen, wovon wir reden. Doch auch hier gilt es zu prüfen, ob denen es gehört, zeigen prophetisch die Endzeitgerichte und mantel bei vielen Christen schon die Herrschaft übernommen.
die traditionellen Lehren auch tatsächlich richtig sind. Das hebräi- das darauffolgende messianische Friedensreich an.
Jes.3:12. Mein Volk wird von Kindern bedrückt, und Weiber sche Wort Ruach bedeutet wörtlich Wind. Ruach ist der heilige beherrschen es. Aber so wie damals, schickt Gott auch heute den CD: Babel oder Jerusalem 4.11.02 D. Seidenberg Odem, der aus dem Mund des Vaters kommt. Geist Elias, um ihn zu überwinden.
Land und Volk Israel sind die Grundlage für die Bündnisse Gott- CD: SCHAWUOT 2007 Die Geburtshelfer/Freudenboten es. Die Ersatztheologie, die Israel durch die Kirche ersetzt und CD: Zedakah 2.10.04 D. Seidenberg 26.5.07 D.S. R.H. Noch vor der Gründung des modernen Staates Jerusalem durch Babel, hat dies vernebelt. Gottes Wirken gilt Zedakah kommt von hebräischen zedek (gerecht) und wurde im Israels erkannten christliche Zionisten die Not des Gottesvolkes.
aber immer noch zuerst seinem Volk. Erst wenn die Gemeinde NT mit Gerechtigkeit übersetzt. Zedakah ist aber kein abstrakter Sie glaubten unerschütterlich an die uralten Prophezeiungen von neu lernt, nach dieser Ordnung zu handeln, wird der volle Begriff, sondern meint die Werke, die aus Glauben getan wer- der Rückführung Israels und halfen tatkräftig dabei mit.
Segen freigesetzt.
den. Diese "guten Werke" sind das Mass, nach dem wir gemes-sen werden, denn sie zeigen, dass wir fruchtbar sind.
2CDs: SUKKOT 2007 Avinu Malkenu 29.9.07 D. S.
CD: Erweckung und Verfolgung 4.1.03 D. Seidenberg Unser Vater, unser König. So sprechen Juden Ihren Gott an. Die Wer Frieden mit Gott macht, tritt damit in den Kriegszustand mit CD: JAHWEH ist sein Name 2.10.04 D. Seidenberg katholische Trinitätslehre jedoch machte mit Hilfe der griechi- dem Reich der Finsternis ein. Oft wird aber gelehrt, Kampf und Es soll aber geschehen, dass ein jeder, der den Namen JAHWEHs schen Philosophie aus JAHWEH, dem einen Gott Israels, den Leiden seien Anzeichen dafür, dass an unserer Beziehung mit anruft, gerettet wird. Joel 3:5. (zitiert in Apg2:21. und Röm10:13).
Dreieinigen. Diese Lehre, die den Aposteln völlig fremd war, Gott etwas nicht in Ordnung sei. Solche falschen Lehren lähmen Annähernd 7'000 mal ist der Name Gottes in der Schrift erwähnt.
wurde in der Folge den Christen mit Gewalt aufgezwungen.
und machen uns kampfunfähig. Diese Botschaft soll ermutigen.
Trotzdem ist er in unseren Bibeln kaum zu finden. Diese Bot-schaft erklärt, warum er so wichtig ist. CD: CHANUKKA 2007 Humanismus 8.12.07 Gregor Daillard CD: Dem Juden zuerst 27.2.03 D. Seidenberg Der Humanismus macht den Menschen zum Mittelpunkt und Obwohl sich Paulus als Apostel der Heiden bezeichnete, pre- CD: CHANUKKA 2004, wider den Humanismus 12.12.04 D.S.
trennt ihn von Gott. Gregor zeigt einen Weg, der uns zurück führt.
digte er überall, immer zuerst den Juden. Die Heiden erreichte 167 v.dZ., entweihte Antiochus Epiphanes im Dezember, zur Zeit, er so wie nebenbei. "Dem Juden zuerst" ist ein Aufruf, zu der in der die Heiden jeweils den Geburtstag des Sonnengottes fei- 2CDs: PURIM 2008 Rettungen JAHWEHS 22.3.08. D.S.
Haus ordnung Gottes zurück zu kehren, um mehr Segen freizu- ern, den Tempel in Jerusalem, indem er Zeus ein Schwein opfer- Die Purimgeschichte ist ein Versprechen JAHWEHS, sein Volk te und sich selber zu Gott machte. Chanukka schildert den Kampf immer wieder zu erretten, wenn es vom Untergang bedroht ist.
der Makkabäer gegen den Hellenismus. Dieser Kampf wurde Am Purimfest 2008 wurden viele Beispiele solcher Errettungen in CD: Josia 28.3.03 D. Seidenberg vom Propheten Daniel vorausgesagt und weist auch auf die Erinnerung gebracht, die sich just zur Purimzeit ereignet haben.
Obwohl Josia ein auserwähltes Werkzeug Gottes war, der von Endzeit hin.
Jugend an immer Gottes Willen suchte, dauerte es 18 Jahre, bis CD: SUKKOT 2008 Schabbes 17.10.08 D. S.
er erkannte, in welch schrecklichem Zustand sich das Volk Gott- CD: PURIM 2005 der verborgene Gott 26.3.05. D. Seidenberg – mit einem Zeugnis von Daniela Franzin – es befand. So wie er unter dem Gerümpel im Tempel die Torah Das Buch Esther ist sehr geheimnisvoll. Der Name JAHWES wird Der Schabbat ist DAS Generalthema der ganzen Schrift. Er ist fand, entdecken wir heute unter dem jahrhunderte alten Schutt hier nicht ein einziges mal erwähnt. Das Schicksal Israels und Anfang und Ziel der Geschichte JAHWEHS mit den Menschen.
der Ersatz-Theologie Gottes Plan mit Israel und erschrecken über damit das Erlösungswerk, scheint eine Lotterie zu sein. Gottes - Immer mehr Christen lernen ihn verstehen und schätzen.
das sich ankündigende Gericht.
fürchtige Juden tragen Namen von heidnischen Göttern, und CD: SUKKOT 2008 Retter der Welt 18.10.08 D. S. Feinde Gottes haben fromme Namen. Alles ist erscheint verkehrt.
CD: DAVID, ein Mann nach dem Herzen Gottes. 24.5.03 D. S.
„ Josef in Ägypten" ist die die beliebteste Geschichte in der Aber schliesslich ist nichts ist so, wie es anfangs erscheint.
Viele denken, David habe ständig im Sieg gelebt. er übte aber Sonntagsschule. Zu of ensichtlich sind die Anspielungen auf erst einmal in den alltäglichen Situationen, Gott zu vertrauen.
2CDs: Feuertaufe 6.12.03 + 13.5.06. D. Seidenberg Jeschua. Doch Josef ist auch ein Bild auf den verfremdeten Erlö- Nachdem er zum König gesalbt wurde, begann für ihn eine Obwohl die Taufen gemäss der Schrift zu den Anfangslehren ser der Heiden, der die Völker versklavt.
sehr harte Zeit. Statt von Sieg zu Sieg geriet er von einer lebens- zählen, wissen viele Gläubige heutzutage nicht mehr, was sie CD: SUKKOT 2008 Jubeljahr 19.10.08 D. S.
gefährlichen Situation in die nächste.
bedeuten und sind selbst nicht getauft. Wasser-Taufe, Geistes- Kredit und Zins sind für uns so selbstverständliche Dinge, dass Taufe und Feuer-Taufe gehören zusammen und haben mit unse- CD: AT-NT - Blutschuld 4.7.03 D. Seidenberg wir gar nicht auf die Idee kommen, es könnte etwas falsch rer Heiligung zu tun. Die Lehre von der Feuertaufe zeigt, wie uns Diese Botschaft gibt Antwort auf oft gestellte Fragen: AT und NT daran sein. Kaum jemand bedenkt, dass die Schrift den Zins JAHWEH in die Tiefe führt, um uns naher zu sich zu ziehen.
scheinen für viele Gegensätze zu sein. Diese Unterteilung wurde verbietet, weil der den Armen beraubt. aber willkürlich von Menschen gemacht. Sie ist unbiblisch und CD: SCHAWUOT 2005 – Erstlinge 1.6.05. D. Seidenberg CD: SUKKOT 2008 Globalisierung 18.10.08 Tobias Bühler irreführend, denn sie zertrennt die Bibel und verstellt uns den Schawuot (Pfingsten) erinnert daran, wie Gott Gott den Heiden Banken- und Börsencrashs gab es schon in früheren Jahrhun- derten, ebenso wie platzende Spekulationsblasen. Früheste Bei- worauf sich Israels Rechte auf das Land gründen.
horsams bleibt diese Verheissung bestehen. JAHWEH hat bereits spiele gab es schon in 14. Jahrhundert. Die Torah verwirft diese - Das Endziel der Feste JAHWEHS, Daniel Seidenberg, Alle einen grossen Teil der Juden nach Israel zurückgeführt, die 10 (Un-)Ordnung und zeigt andere Wege auf.
Feste JAHWEHS weisen auf ein gemeinsames Ziel: Die Wie- Stämme des Nordreiches aber sind noch im Exil in Asien. Diese CD: CHANUKKA 2008 Die Wolke der Zeugen 8.12.08 G. Daillard derherstellung der Gemeinschaft JAHWEHS mit allen Men schen.
werden nach ihrem Oberhaupt von der Schrift als Ephraim Die Chanukkageschichte warnt uns vor dem humanistischen Das Sukkotfest vermittelt einen Vorgeschmack davon.
bezeichnet. Ephraim aber ist der erbberechtigte Erstgeborene.
Zeitgeist und ermutigt uns, ihn zu überwinden.
Ohne seine Rückkehr werden daher weder die Juden noch die CD: Wer hat, dem wird gegeben 14.1.2012 D. Seidenberg Christen ihr Erbe vollständig erhalten können.
CD: SUKKOT 2009 Das Ebenbild Gottes 3.10.09 D. Seidenberg Mit diesem zynischen Spruch lehrte Jeschua keineswegs ein Der Mensch ist geschaffen im Bilde Gottes. Alle Weisungen der göttli ches Prinzip, er beschrieb vielmehr die ungeschminkte Wirk - RB 2004-2 Der achte Tag Torah gründen auf dieser Tatsache. Ganz anders sahen das die lichkeit einer allein von Profitdenken getriebenen Wirt schafts po - Das olympische Feuer, das in Form einer Fackel anlässlich der Griechen. Sie erschufen sich Götter nach ihrem eigenen Bild. Die li tik, so wie sie die Römer zu seiner Zeit in Judäa verwirklicht Olympiade in Athen 2004 rund um den Globus getragen wurde, christliche Theologie basiert auf dem Denken dieser Griechen, hatten und wie sie auch heute wieder praktiziert wird. So, sagt war zuvor im antiken Tempel durch eine Hohepriesterin vom mit schwerwiegenden Folgen für das christliche Menschenbild.
er, sollen wir es gerade nicht halten. Die Kirche hat diese Bot- Sonnengott Apollo persönlich empfangen worden. Dieses „ frem- schaft ins Gegenteil verdreht.
de Feuer" sollte der Welt den Frieden bringen. Es spricht für sich, CD: SUKKOT 2009 Griechisches & Hebr. Denken R.H 4.10.09 dass dieser Brauch 1936 von den Nazis eingeführt wurde, die „ Das Christentum ist demnach die in Jesus Christus vermittelte 2CDs: SCHAWUOT 2012 Ehe, Scheidung Wiederheirat D. S. damals den Völkern ein friedliches Deutschland vorgaukelten, Synthese zwischen dem Glauben Israels und dem griechischen In 1. Kor. 7 entfaltet Paulus seine Lehre über Ehe, Scheidung und kurz bevor sie die ganze Welt in die Schrecken des zweiten Geist." So brachte es der damalige Josef Ratzinger und heutige Wiederheirat. Diese (und nicht jene der Torah oder Jeschuas) Weltkrieges rissen. Papst 1979 auf den Punkt. Doch eine solche Vermischung ist wurde massgeblich für die Christen und hat viel Leid verursacht.
Hurerei und der griechische Geist ist ein Erbfeind Israels, denn Es lohnt sich daher, sie einmal anhand der Schrift zu prüfen. RB 2004-3 Der Angriff auf die Frau griechisches und hebräisches Denken vertragen sich nicht.
Besonders die Stiftung Schleife propagiert heute den „ Dienst der 2CDs: PAULUS & DIE TORAH D. S. 27.4.2013 Die Torah wurde als Frau". Gemeint ist vor allem Leiten und Prophezeien. Der von ihr 2CDs: Zwei Wege Daniel Seidenberg 13.3.2010 Weisung zu einem gottgemässen Leben gegeben. Doch für Chri- präsentierte falsche Prophet Rick Joyner belebt sogar wieder den „ Ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau, zwischen sten isdt sie der Inbegriff eines unerbittlichen Gesetzes. Dieses uralten Kult der Himmelgöttin und zeigt somit an, wohin uns- deinem Samen und ihrem Samen." (1.M 3:14-15) Hier, ganz am tragische Missverständnis geht auf die Lehren von Paulus zurück.
diese Lehren führen sollen.
Anfang, beginnen die zwei Wege der Menschheit, der Glau- SUKKOT 2012 – 3 Botschaften 5.-7.10.2012 bensweg mit JAHWEH und der Weg der selbsterwählten Religi- RB 2004-4 Zedakah - Die Last der Propheten D. S. Wie ein roter Faden zieht sich on, der zum Brudermord führt. Noch immer verfolgt Kain seinen Zedakah kommt von zedek (hebr. gerecht). In der griechischen JAHWEHS leidenschaftlicher Ruf nach Gerechtigkeit durch die Übersetzung des NT wird das mit "Gerechtigkeit" übersetzt. Doch ganze Schrift. Hören wir ihn? die hebräische Zedakah bedeutet viel mehr als die abstrakte CD: SCHAWUOT 2010 Weisung wird ausgehen aus Zion - Soll ich meines Bruders Hüter sein? 2CDs D. S. Die Welt ist "Gerechtigkeit" der griechischen Philosophen, welche darunter D. Seidenberg 22.5.2010 Durch die Übertragung ins Griechische ungerecht und wird vom Geld regiert. Das weiss jeder, doch vor allem die Unterscheidung zwischen Recht und Unrecht ver- sind viele Passagen in den Evangelien unklar oder missver- wer durchschaut den dreisten Betrug, auf dem die Macht des steht. Zedakah ist die praktisch ausgelebte Gerechtigkeit ständlich geworden. Die Rückbesinnung auf ihren hebräischen Mammonkultes beruht? Wir sind aber nicht nur Betrogene, er JAHWEHs und meint die konkrete Tat der Nächstenliebe und Ursprung erschliesst uns erst ihren wahren Sinn. hat uns alle auch längst zu seinen Komplizen gemacht. Es wird Zeit, unsere Verantwortung wahrzunehmen.
2CDs: SCHAWUOT 2010 Die Grundpfeiler des Bundes D. S.
- Das Gute Tun, Tobias Bühler Das Ziel der Lehre der Schrift ist RB 2005-1 JAHWEH ist sein Name Der gesamte Heilsplan JAHWEHS ruht auf den Bündnissen mit nicht der "rechte Glaube", sondern die gerechte Tat.
So sollt ihr nun also beten: Unser Vater, der du bist in dem Him- Avraham, Jizchak und Jaacov. Deren Grundpfeiler sind: Das Land mel. Dein Name werde geheiligt. MatitJahu 6:9. Als die Jünger und das Volk IsraEl, die Beschneidung, die Torah und die Feste 2CDs: SCHAWUOT 2013 Ich aber, ich sage euch D. S. Jeschua baten, sie beten zu lehren, nannte er an erster Stelle JAHWEHS. Das Christentum und der Islam haben diese Grund - Diese Worte Jeschuas finden sich über 40 mal im NT. Gemäss die Heiligung des Names seines Vaters. Diesen Namen aber säulen zu universalen Dingen umgedeutet, so dass sie schein- der christlichen Tradition beweisen sie, dass er die Torah durch kennen die Christen gar nicht. Er wird auch im ganzen „ NT" nicht bar keine besondere Bedeutung mehr für IsraEl haben.
seine besseren Gebote ersetzt habe. Tatsächlich hat er aber ein einziges Mal erwähnt, gegenüber dem „ AT", das ihn mehr damit nur gängigen Lehren widersprochen. 2CDs: Die Urgemeinde D. Seidenberg 19.6.2010 als 7'000 mal nennt. Dieser Artikel zeigt, warum dies so ist und Neuere Forschungen zeigen: Die Mitglieder der Urgemeinde in SUKKOT 2013 – 3 Botschaften 5.-7.10.2013 warum der Name JAHWEH für uns so wichtig ist.
Jeruschalaim waren Juden, und ihre Struktur und Ämter entspra- - OvadJah, Juan Morales Der Prophet OvadJah prophezeite über chen denen der damaligen Synagogen. Paulus vereinfachte die weggeführten Stamme Israels. Juan Morales legt es aus. Hirten und ihre Schafe werden in der Schrift sehr oft erwähnt.
diese Ordnungen für die Gemeinden der Heidenchristen. Diesen - Jungfrauengeburt, Yitzchak Grünwald Obwohl das Dogma in Richter, Fürsten, Könige und Propheten werden Hirten genannt.
mangelte es jedoch an Männern, die sich in der Torah wirklich der frühen Christenheit heftig lange umstritten war, hat es die Doch noch lange nicht alle Hirten sind treu. Manche versehen auskannten – mit fatalen Folgen. Reformation überdauert und gehört heute zur evangelikalen ihren Dienst nur als Mietlinge, als um ihres Vorteils willen und Teologie. Was sagt die Schrift dazu? 2CDs: Der Fremde in Israel D. Seidenberg 28.8.2010 weiden nur sich selber und einige sind gar reissende Wölfe - Erbsünde, Tobias Bühler Der Mensch sei als Sünder gebo- Die Torah und die Propheten zeigen, dass JAHWEH den Fremden sind. Die Schrift nennt sie „ böse Hirten". Und – es gibt sie.
ren, sagt die christliche Theologie. Doch die Schrift kennt keine unter seinen besonderen Schutz stellt. Viele ausführliche Bestim- RB 2005-3 Der König kommt - Weltverschwörung mungen befassen sich damit. Die Frage, welche Rechte und Der König kommt: Und dieses Evangelium vom Reich wird in Pflichten ein Heide hat, wurde von den Aposteln darum auch von SUKKOT 2014 – 4 Botschaften 10.-12.10.2013 der ganzen Welt gepredigt werden, zum Zeugnis allen Völkern, Grund auf anhand dieser Weisungen entschieden.
. . Sukkot 2014 Das Grünbuch, Yi Grünwald und dann wird das Ende kommen. MattitJahu 24:4. Die . . Sukkot 2014 Die grosse Festgemeinde 2CDs: Weisung wird ausgehn von Zion 22.5.2010 Bemühungen, allen Völkern das Evangelium zu predigen, wer- Die moderne Textforschung hat zweifellos erwiesen, dass die . . Sukkot 2014 Rabbinismus den oft mit diesem Wort Jeschuas begründet. Tatsächlich ver- Evangelien ursprünglich in Hebräisch überliefert wurden. Viele . . Sukkot 2014 Der Erlöser Israels künden aber Christen heute ein anderes Evangelium als Jeschua.
Aussprüche Jeschuas sind daher in ihrer griechischen Überset- - Die grosse Festgemeinde, D. Seidenberg Sukkot weist auf Weltverschwörung: Den Juden wird von ihren Feinden unter- zung unverständlich. Ihr Sinn erschliesst sich jedoch meist das grosse Fest hin, das JAHWEH gemäss ScharJah einmal mit stellt, das von den Propheten angekündigte Gottes-Reich mittels schnell, wenn man sie ins Hebräische zurückübersetzt.
allen Nationen feiern wird. Dabei geht es mehr um Gemein- List und Tücke aus eigener Kraft errichten zu wollen. Es wird von schaft als um feierliche Gottesdienste.
CD: SUKKOT 2010 4 Botschaften 24.-26.9.2010 einer „ jüdischen Weltverschwörung" geredet. Woher kommt - Das Grünbuch, Yitzchak Grünwald ‹Seid fruchtbar und mehrt - Der Fremde in Israel D.S. 2CDs diese Beschuldigung und was steckt dahinter? euch und macht euch die Erde untertan.› 1.Mo.1:28. Kritiker „ Liebe Deinen Fremden wie Dich selbst!" Dieses wichtige Gebot RB 2005-4 Chanukka - Weihnachten behaupten, die Bibel sie die Ursache unserer heutigen der Torah ist fast unbekannt. Das Verständnis der Verordnungen Chanukka und Weihnachten werden oft als verwandte Feste Umweltzerstörung. Doch die Torah ist im Gegenteil voller wei- JAHWEHS für sein Volk zum Umgang mit dem Fremden sind betrachtet, da sie etwa zur gleichen Jahreszeit stattfinden. Doch ser Weisungen, die Israel eine nachhaltige Wirschaft lehrten.
jedoch der Schlüssel für ein gesundes und natürliches Verhält- sie sind eigentlich unversöhnliche Gegensätze. Denn Chanukka - Rabbinismus, D. Seidenberg Der heutige Judaismus ent- nis der Gläubigen aus den Nationen zu Israel. symbolisiert den Kampf gegen den Sonnenkult, aus dem das spricht nicht dem, was am Sinai verkündet wurde. Sie hat sich - Die Zukunft des Fremden in Israel, Yitzchak Grünwald, was pseudo-christliche Weihe-Nachts-Fest hervorgegangen ist.
seither immer wieder gewandelt. Mose wäre sie fremt.
die Propheten darüber of enbart haben.
- Der Erlöser Israels, Gregor Daillard Jesus ist unser Erlöser - Das Herz der Torah, Tobias Bühler: Die wichtigsten Aussa- RB 2006-1 Der Messias ben Josef und er ist Gott. Was sagt die Schrift dazu? gen der Torah kurz zusammengefasst.
Die Schrift bezeichnet Jeschua gleichzeitig als den Löwen und - Gemeinsam bauen, Werner Bartl, Typische Kämpfe und das Lamm. Diese beiden Aspekte des Maschiach haben auch RUNDBRIEFE der JMG im A4-Format Stolpersteine beim Gemeindebau die jüdischen Schriftgelehrten erkannt, konnten jedoch denGegensatz nicht verstehen. Sie vermuteten daher, es könnte sich RB 2003-2 Antisemitismus in der Schweiz?! 2CDs: Torah für die Nationen D. Seidenberg 20.11.2010 um zwei verschiedene Personen handeln. Den leidenden Mes- Hier wird aufgezeigt, wie tief der Antisemitismus im „ christli- Für die meisten Christen ist die Torah nur „ das Gesetz, das Chri- sias Ben Josef und den siegreichen König Ben David. Für Chri- chen" Denken und seinen Traditionen verwurzelt ist und welcher stus erfüllt hat". Sie wähnen sich daher frei von seinen Weisun- sten erscheint hier alles klar. Es steckt aber noch wesentlich Strategien er sich bedient, um sein Ziel zu erreichen, die völlige gen. Dabei übersehen sie jedoch, dass man im christlichen mehr dahinter, als die traditionelle Auslegung erkennt.
Ausrottung des Volkes Gottes. Der Antisemitismus entpuppt sich Abendland schon seit Jahrhunderten erstaunlich viele ihrer letztlich als Hass gegen Gott.
Bestimmungen einhält, teilweise sogar recht genau. RB 2006-2 die Rückkehr nach IsraelDie Schrift sagt, dass JAHWEH sein zerstreutes Volk wieder nach RB 2003-3 Auf dass sie alle eins seien CD: SUKKOT 2011 4 Botschaften14.-16.10.2011 Israel zurück bringt, wenn sie Busse tun über ihre gottlosen Jeschua erklärte, dass das Reich der Finsternis nicht bestehen - Der Ehebund, Yitzchak Grünwald Werke. Diese Aliah (Rückkehr) findet nun aber of ensichtlich statt, kann, wenn es in sich selber uneins ist. Dies wussten auch die Das biblische Verständnis der Ehe war für die antike Welt revo- obwohl die meisten Juden weiterhin ungehorsam sind. JAHWEH Führer der grossen Weltreiche. Besonderen Wert legten sie lutionär und hatte grossen Einfluss auf die Entwicklung der tut es um seinetwillen und wegen seinem Bundesschluss mit jeweils auf eine einheitliche Reichsreligion, meist verbunden mit Zivilisation. Nun verwirft man es wieder und kehrt zur sexuel- Abraham, Yitzchak und Yaakov. Die Vision Yecheskels von den der Anbetung ihres Herrschers. Heute sollen durch die Ökumene len Hemmungslosigkeit des Heidentums zurück.
Toten gebeinen erfüllt sich in drei Stufen: Sammlung, Wie der er - erneut alle Religionen auf Einheit getrimmt werden. Doch diese - Die grosse Ernte, Gregor Daillard: Sukkot ist nichts weniger stehung der Nation Israels und schliesslich geistliche Erweckung.
Einheit entspringt nicht dem Geiste JAHWEHS.
als die Verheissung der vollständigen Erlösung dieser Welt.
- Wem gehört das Land? Yitzchak Grünwald: aufgrund der RB 2006-3 Ruach / Ausgestossen RB 2004-1 Israel, das Haupt der Nationen politischen und biblischen Voraussetzungen wird dargelegt, Ruach – Das hebräische Wort Ruach bedeutet wörtlich Wind. In Israel ist berufen zum Haupt der Nationen. Trotz seines Unge- der Schrift wird damit auch der Windhauch bezeichnet, der aus RB 2009-3 Der Ursprung des Maschiachs jeder, doch wer durchschaut den dreisten Betrug, auf dem die dem Munde JAHWEHS hervorgeht. Das dies mit meist mit „ Geist" Diese Botschaft hinterfragt anhand der Schrift die christliche Präe- Macht des Mammonkultes beruht? Wir sind aber nicht nur Betro- übersetzt wird, ist zwar nicht grundsätzlich falsch, führt aber auch xistenzlehre. Diese geht davon aus, dass Jeschua bereits vor gene, er hat uns alle auch längst zu seinen Komplizen gemacht.
zu einem fundamentalen Missverständnis, denn: Der Windhauch aller Zeit im Himmel existiert hat. Er habe bei der Schöpfung mit- Es wird Zeit, unsere Verantwortung wahrzunehmen.
JAHWEHs ist keine Person. Ausgestossen – Die Verfolgung der gewirkt und sei immer wieder als ENGEL DES HERRN erschienen. RB 2013-1 Der leidende Gottesknecht Jünger Jeschuas in Israel wird von der jüdischen Presse meist Vorwort: Wie die Schrift sagt: Christliche Theologie stellt das ‹Wahrlich, unsere Krankheit trug er und unsere Schmerzen lud verschwiegen, da sie nicht mit ihrem Selbstverständnis der sogenannte "Neue Testament„ über das, was Jeschua und die er auf sich; wir aber hielten ihn für bestraft, von Gott geschla- gelebten Toleranz übereinstimmt. Die schockierenden Tatsachen Apostel DIE SCHRIFT nannten. Stimmen diese nicht überein, so gen und geplagt.› Jes.53:4. Während Christen im leidenden Gott- passen auch nicht zum rosigen Bild vieler Israelfreunde.
hebt das „ NT" das „ AT" angeblich auf. Diese Irrlehre hat viel esknecht Jesus erkennen, der am Kreuz für die Sünden der Welt RB 2006-4 Judaisierer Verwirrung und Irrtümer verursacht.
bezahlt, weisen Juden darauf hin, wie viel das Jüdische Volk Bereits im zweiten Jahrhundert entfremdeten sich viele Heiden- RB 2009-4 Hebräer und Griechen schuldlos unter den Missetaten der Nationen zu leiden hatte.
Christen zunehmend von ihren jüdischen Wurzeln. Am Konzil von „ Das Christentum ist demnach die in Jesus Christus vermittelte Lässt Gott seine Knechte wirklich für andere leiden? Nicäa 325 wurde dann definitiv beschlossen, dass die Christen Synthese zwischen dem Glauben Israels und dem griechischen RB 2013-2 Ich, ich aber sage euch – Paulus & d. Torah nichts mehr mit den Juden gemeinsam haben sollten. Darum Geist." So brachte es 1979 der damalige Kardinal Ratzinger und «Ich, ich aber sage euch» diese Worte Jeschuas finden sich über wurden die biblischen Feiertage durch heidnische ersetzt. Trotz- heutige Papst auf den Punkt. Doch eine solche Vermischung ist 40 mal im NT. Gemäss der christlichen Tradition beweisen sie, dem feierten viele Gläubige weiterhin zusammen mit den Juden Hurerei und der griechische Geist ist ein Erbfeind Israels, denn dass er die Torah durch seine besseren Gebote ersetzt habe.
deren Feste und besuchten die Synagogen. Die Katho lische Kir- Griechisches und Hebräisches Denken vertragen sich nicht.
Tatsächlich hat er aber damit nur gängigen Lehren widerspro- che versuchte dies mit allen Mitteln zu unterbinden.
RB 2010-1 Das Ebenbild Gottes chen. Paulus und die Torah: «Christus ist das Ende [bzw. Ziel] RB 2007-1 Jerusalem oder Athen?/Philosophie „Gott, JAHWEH schuf den Menschen ihm zum Bilde". Dies des Gesetzes für jeden der da glaubt», verkündet Paulus in Seht zu, dass euch niemand beraube durch die Philosophie und berichtet uns die Schrift ganz am Anfang. Dem widerspricht der Röm.10:4. Wir untersuchen seine Beweisführung.
leeren Betrug. Kol.2:8. Bereits die frühen Kirchenväter ha griechische Humanismus, der die christlich-abendländische Kul- RB 2013-3 Josefs Sohn – Bruder Jesus diese ernste Warnung Schauls in den Wind geschlagen und tur so stark geprägt hat, mit der stolzen Behauptung: „ Der Obwohl das Dogma der Jungfrauengeburt in der frühen Chri- genau das Gegenteil praktiziert. Die gottlose Philosophie der Mensch ist das Mass aller Dinge". Nicht Gott schuf demnach den stenheit lange heftig umstritten war, hat es sowohl die Refor- alten Griechen haben sie derart gründlich mit der biblischen Menschen, sondern der Mensch schuf sich Götter nach seinem mation überdauert, als auch seinen festen Platz in der evange- Lehre vermengt, dass sie schon bald zum Hauptfundament der Bilde. Doch nur als JAHWEHS Ebenbild hat der Mensch Würde. likalen Theologie gefunden. Was sagt die Schrift dazu? christlichen Theologie geworden ist. Das daraus entstandene RB 2010-2 Kain und Abel Bruder Jesus Jüdische Thelogen schreiben über Jeschua.
Christentum ist darum ein Zwitterwesen, dem Himmel zu heid- „Ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau, nisch, der Hölle zu jüdisch.
RB 2013-4 Erbsünde – Vergebung ohne Blutvergiessen zwischen deinem Samen und ihrem Samen."1.Mo.3:14-15.
Die Lehren des Paulus über die Erbsünde bilden das Fundament RB 2007-2 Machet Bahn Hier, ganz am Anfang, beginnen die zwei Wege der Menschheit, des katholischen Dogmas der Erbsünde. Hier wird es anhand Der moderne Staat Israel wurde 1948 zur Hauptsache von säku- der Glaubensweg mit JAHWEH und der Weg der selbsterwählten der Schrift geprüft. – Vergebung ohne Blutvergiessen laren Juden gegründet. Weniger bekannt ist die Rolle, der christ- Religion, der zum Brudermord führt. Noch immer verfolgt Kain Schockierend für viele Christen, doch absolut biblisch.
lichen Zionisten, die unerschütterlich an die Verheissungen seinen Bruder Abel.
bezüglich der die Wiederherstellung Israels glaubten an darauf RB 2014-1 Avraham Avinu RB 2010-3 Die Irrlehre von den zwei Testamenten hin arbeiteteten, als dies noch kaum ein Jude für möglich hielt.
Wie alle grossen biblischen Gestalten wurde auch Avraham im „ AT" und „ NT" sind wie in Stein gemeisselte Begriffe. Sie ver- Laufe der Zeit zu einer Art supergeistlichem Übermenschen ver- RB 2007-3 Feindesliebe körpern die tief in Köpfen und Seelen verankerte Vorstellung, klärt. Die Schrift zeigt ihn mitsamt seinen Schwächen.
Jeschua hat uns gelehrt, unsere Feinde zu lieben und die ande- dass Juden und Christen, Gesetz und Gnade, Israel und die re Backe hinzuhalten, wenn wir geschlagen werden. Wo aber Gemeinde unvereinbare Gegensätze seien. Woher kommt diese RB 2014-2 Der Lgos-Christus liegt die Grenze, wie viel sollen wir hinnehmen? Ist die Lehre Lehre und wie wird sie begründet? Der Schreiber von Sprüche hat die Weisheit Gottes als Person Jeschuas wirklich so pazifistisch, wie oft behauptet wird? dargestellt, um sie anschaulicher zu machen. Manche jüdische RB 2010-4 Die Urgemeinde Mystiker haben dies wörtlich genommen, so auch die NT-Auto- RB 2007-4 Avinu Malkenu Die Urgemeinde in Jeruschalaim war durch und durch jüdisch.
ren. So erschufen sie den Logos-Christus.
Unser Vater, unser König. So sprechen Juden Ihren Gott an. Die Ihre Struktur entsprach jener der Synagogen der damaligen Zeit.
katholische Trinitätslehre jedoch machte aus JAHWEH, dem einen Der Vergleich mit der Ordnung, welche Paulus den von ihm RB 2014-3 Das Grünbuch Gott Israels, mit Hilfe der griechischen Philosophie den Dreieini- betreuten vorwiegend heidenchristlichen Gemeinden verordnete, ‹Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie gen Gott. Diese Lehre, die den Aposteln völlig fremd war, wurde ist sehr aufschlussreich.
euch untertan› 1.Mo.1.:28. Kritiker sehen in diesem Wort und der in der Folge den Christen mit Gewalt aufgezwungen.
Bibel schlechthin die Ursache für unsere heutige Umweltkata- RB 2011-1 Weisung wird ausgehn von Zion strophe. Doch die Torah ist im Gegenteil voller Weisungen, die RB 2008-1 Luftwurzler Die moderne Textforschung hat zweifellos erwiesen, dass die Israel eine ökologisch nachhaltige Wirtschaftsweise lehrten.
Schon als der Schaul/Paulus seine Briefe an die Gemeinden in Evangelien ursprünglich in Hebräisch überliefert wurden. Viele Ephesus und Rom schrieb, erhoben sich Heiden christen über Aussprüche Jeschuas sind daher in ihrer griechischen Überset- RB 2015-1 Maschiach – Söhne Noahs das Volk Israel und hielten sich für das „ neue Israel". Doch das zung unverständlich. Ihr Sinn erschliesst sich jedoch meist Maschiach: Was macht einen Messias aus? Ein Vergleich zwi- „ alte Israel" verschwand nicht einfach im Mülleimer der schnell, wenn man sie ins Hebräische zurückübersetzt.
schen den Erwartungen der Anhängern von ‹Rebbe› Schneerson Geschichte und wurde so zu einem lebenden Widerspruch. Um und denen von Jesus Christus zeigt erstaunlich viele Überein- RB 2011-2 Die Entfremdung der Christenheit diesen zu erklären, formulierte J. N. Darby eine „ vergeistlichte" stimmungen. Söhne Noahs: In den letzten Jahrzehnten haben Schon 100 Jahre nach dem Tod under Auferstehung Jeschuas, Neuauflage der kirchlichen Ersatztheologie, den Dispen sa tio na - sich viele Nichtjuden dem Judentum angenähert. Diese ‹B'ne hatte sich die heidenchristliche Kirche bereits stark von ihren lis mus mit seinen verschiedenen Heilszeiten. Noah› sind nun keine Christen mehr, aber auch keine Juden. jüdischen Wurzeln entfremdet. Wie war es dazu gekommen? RB 2008-2 Die acht Feste JAHWEHS RB 2015-2 IsraEls Retter RB 2011-3 Die Grundpfeiler des Bundes Sieben Hauptfeste hat JAHWEH jährlich gegeben als Zeiten der In Zeiten der Not hat JAHWEH zu allen Zeiten gewöhnliche Män- Der gesamte Heilsplan JAHWEHS ruht auf den Bündnissen mit besonderen Gemeinschaft mit ihm. Dazu noch den Schabbat als ner und Frauen bevollmächtigt, um sein Volk zu retten. Wer und Avraham, Jizchak und Jaacov. Deren Grundpfeiler sind: Das Land wöchentlichen Ruhetag. Die Kirche hat an deren Stelle heidni- wie waren diese Gesalbten (Maschiach) und was taten sie? und das Volk IsraEl, die Beschneidung, die Torah und die Feste schen Festtage gesetzt und so den Blick auf den prophetischen JAHWEHS. Das Christentum und der Islam haben diese Grund - RB 2015-3 Das ungelöste Problem der Naherwartung Sinn der Feste JAHWEHS verstellt. säulen zu universalen Dingen umgedeutet, so dass sie schein- Nach dem Tod von Jeschua lebten seine Jünger in gespannter RB 2008-3 Der Tag JAHWEHS bar keine besondere Bedeutung mehr für IsraEl haben.
Erwartung seinr kurz bevorstehenden Wiederkehr. Warum er bis Die sieben Hauptfeste Israels sind alles Erntefeste. So wie die vier heute noch nicht gekommen ist, beschäftigt Christen immer noch.
RB 2011-4 Der Ehebund Frühlingsfeste als Einheit die Errettung Israels und das Gericht Denn erlahmt die gespannte Erwartung, lässt der Eifer nach, wird Das biblische Verständnis der Ehe war für die antike Welt revo- über seine Feinde darstellt, so auch die drei Herbstfeste. Doch sie jedoch immer wieder enttäuscht, untergräbt sie den Glauben.
lutionär und hatte grossen Einfluss auf die Entwicklung der Zivi- hier geht es um die grosse Haupternte, die Endzeitgerichte lisation. Nun verwirft man es wieder und kehrt zur sexuellen RB 2016-1 Könige & Priester – Erretter und Despoten RB 2008-4 Retter der Welt – Jubeljahr Hemmungslosigkeit des Heidentums zurück.
Der Versuch, die Aufgabe des Messias zu institutionalisieren, Retter der Welt: Josef in Ägypten ist die Lieblingsgeschichte in schlug fehl. Im Besitz der Macht wurden Könige und sogar Prie- RB 2012-1 Wer hat, dem wird gegeben der Sonntagsschule. Zu of ensichtlich sind die Parallelen zum ster zu Tyrannen. Manch ein gottloser König dagegen war zwar Mit diesem zynischen Spruch lehrte Jeschua keineswegs seine Messias Jeschua. Doch Josef ist auch ein Bild auf den verfrem- tüchtig und verschaffte IsraEl gute Zeiten, war aber beim Volk Jünger ein göttliches Prinzip, er beschrieb vielmehr die unge- deten Erlöser der Heiden, der die Völker versklavt. Jubeljahr: wegen seines schlechten Charakters verhasst.
schminkte Wirklichkeit einer allein von Profitdenken getriebenen Kredit und Zins sind für uns so selbstverständliche Dinge, dass Wirtschaftspolitik, so wie sie die Römer zu seiner Zeit in Judäa wir gar nicht auf die Idee kommen, es könnte etwas falsch verwirklichten und wie sie auch heute wieder praktiziert wird. So, daran sein. Kaum jemand erkennt, dass die Schrift den Zins ver- sagt er, sollen wir es gerade nicht halten.
bietet, weil er den Armen beraubt.
RB 2012-2 Wo Brüder in Einheit zusammen sind RB 2009-1 Israel oder Palästina? Die Feste festigten im alten Israel den Zusammenhalt unter den „Israel verstösst mit seiner ungesetzlichen Besatzung gegen das Stämmen. Auch beim Wiederaufbau von Jeruschalaim nach der Völkerrecht und missachtet seit Jahrzehnten die UNO-Resolutio- Rückkehr aus Babel erfüllten sie diese wichtige Funktion.
nen." Besonders seit dem Krieg in Gaza hört man dieseBehauptung wieder ständig in den Medien. Stimmt das auch? RB 2012-3 Ehe, Scheidung, WiederheiratIn 1. Kor. 7 entfaltet Paulus seine Lehre über Ehe, Scheidung und RB 2009-2 Suchet mich, so werdet ihr leben Wiederheirat. Diese (und nicht jene der Torah oder Jeschuas) Errettung und ewiges Heil sind in den Augen vieler Christen wurde massgeblich für die Christen und hat viel Leid verursacht.
etwas, das man unwiderruflich durch Bekehrung und Wiederge- Es lohnt sich daher, sie einmal anhand der Schrift zu prüfen.
burt erhält. Allein der Glaube zähle. Die Lehre Jeschuas und sei-ner Apostel lautet aber ganz anders: Nicht was jemand glaubt RB 2012-4 Soll ich meines Bruders Hüter sein? zählt, sondern wie er lebt.
Die Welt ist ungerecht und wird vom Geld regiert. Das weiss Lehre und Aufklärung Titel mit * sind nur im Buchhandel erhältlich War und ist Jesus Gott, Gott-Sohn oder Gottes Sohn? Arno Farina, A5, 23 Seiten. Arno Farina geht der Frage gründlich nach.
* Was jüdische Gelehrte über Jeschua schreiben Die Liste der Bücher würde hier zu lang.
Büchlein: grenzenloses Israel Suchen Sie im Handel und im Internet nach Werken von Pinchas Lapide, Ruth Lapide, Josef Klaus- Haim Reusch & Johannes Gerloff ner, Ben Chorin, Martin Buber, Leo Baeck, Hyam Maccobi, David Flusser Zeigt historischen Fakten zum Nahostkonflikt, die meist verschwiegen oder verdreht werden. Mit vie-len Landkarten, welche die diversen Teilungspläne zeigen.
* Was hat Jesus wirklich gesagt? David Bivin /Roy Blizzard - Verlag: Leuchter Edition
Büchlein: Königtum und Gottesherrschaft ISBN: 978-3-87482-192-6 Viele Aussagen von Jesus erschließen ihre Bedeutung erst, wenn wir sie vom Hintergrund der hebräisch-jüdischen Kultur und Sprache verstehen. Dieses Buch hilft dabei.
Der Leib des Maschiach macht sich auf, Gott in dieser letzten Zeit neu zu begegnen, sein Ange-sicht und seinen Willen zu suchen. Dadurch wird nun vieles in Frage gestellt, was lange als gesi- * Von Babylon nach Rom * Alexander Hislop ISBN 3-89397-373-X Hislop weist systematisch
cherte Lehre galt. Diese Schrift soll freimachen von zwei weitverbreiteten Irrlehren über den Zehn- nach, wie alle Religionen aus Babel hervorgegangen sind und zeigt von da her die heidnischen ten und die Unterordnung.
Wurzeln der katholischen Kirche auf. GEH HERAUS, MEIN VOLK Daniel Seidenberg, Taschenbuch 240 Seiten Nimrod, der erste Gewaltherrscher, erbaute einen Turm, der ‹ bis an den Himmel› reichen sollte. Diezerstreuten Bauleute verbreiteten den Kult Babels in alle Welt und legten so die Grundlage der heid- Diese Bücher vertreiben wir nicht. Sie sind im Buchhandel oder im Internet erhältlich. nischen Religionen. Ihre Geschichte zeichnet eine lange Spur unschuldig vergossenen Blutes. Die Voll- Mythos Marktwirtschaft, Die irrationale Herrschaft des Geldes über Arbeit, Mensch und Natur, endung des Turms um jeden Preis reizt die Mächtigen bis aber heute. Unter Aufbietung aller Kräfte eine ganzheitliche Analyse der modernen Ökonomie – Heiko Kastner, SWI-Verlag, Bochum 2002.
soll nun Wirtschaft, Politik und Religion durch die Globalisierung, die Uno und die Ökumene in einer Äusserst detailliert geht der Auto auf 519 Seiten der Frage auf den Grund, welche Weltanschaungen ‹ Neuen Weltordnung› vereinigt werden – einer gottlosen Welt der tausend Götzen. Dem himmels- unserer heutigen Wirtschafts- und Geldordnung zugrunde liegen und wie sie sich daraus entwickelt stürmenden Wahn Nimrods setzte der Allmächtige seinen Segensbund mit Abraham und dessen hat. Seine Analyse ist erhellend, auch wenn man seine katholischen Lösungsvorschläge ablehnt.
Nachkommen entgegen. ‹Geh heraus, mein Volk› folgt den Spuren Nimrods und Abrahams. DieseWurzelsuche vermittelt so manche überraschende Einsicht. Das Buch eignet sich zum Weitergeben an Der grösste Raubzug der Geschichte, Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen Freunde und Bekannte, die mehr über die jüdischen Wurzeln ihres Glaubens erfahren wollen. immer reicher werden – Matthias Weik & Marc Friedrichs, ISBN: 978-3-8288-2949-7, Tectum Verlag2012, Sehr Mit vielen Fakten, aber einfach verständlich werden die wesentlichen Zusammenhänge * Die Frau und das Tier * Dave Hunt ISBN-Nr. 3-89397-244-7 Hunt baut auf dem Buch
unseres Geldsystems erklärt, wie es die Normalbürger enteignet wird und was er dagegen tun kann.
von Hislop "Von Babylon nach Rom" auf und zeigt anhand der blutigen Kirchengeschichte, dassRom die "Mutter aller Huren und Gräuel" ist, wie sie die Bibel nennt. Eine ernstliche Warnung an Wir müssen leider draussen bleiben, Die neue Armut in der Konsumgesellschaft - alle, die mit der Oekumene liebäugeln oder sich schon mit ihr eingelassen haben. Kathrin Hartmann, Blessing Verlag, ISBN 978-3-89667-457-9, Hartmann entlarvt die medialenSchuldzuweisungen an Arme und Ausgesteuerte als zynische Sündenbock-Polemik. Ist die Dreieinigkeitslehre biblisch? Arno Farina, Büchlein A5 82 S. Nicht Das Evangelium istdie gemeinsame Basis der Kirchen, sondern der Glaube an das katholische Trinitäts-Dogma! Fari- Neues Geld, neue Welt - Tobis Plettenbacher - planet Verlag - ISBN 978-3-0902555-16-8 na erklärt die Entstehung der Tirnitätslehre und legt anhand verschiedener Aspekte in leicht nach- Zeigt auf, wie unser Finanzsystem das Geld permanent von Fleissigen zu den Reichen umverteilt vollziehbarer Weise dar, warum diese nicht biblisch ist.
und zeigt Alternativen dazu auf. Hier findet man viel Informationen über bestehende Ansätze.
BESTELLUNG an: Gabi Landerer, Stationsstrasse 64, CH-8606 Nänikon Schweiz Tel/Fax: +41 (0)44 941 51 37 editor@lamakor.info
Name und Adresse: Auslandbesteller bitte beachten: Bei der Einfuhr kann vom Zoll MWST erhoben werden.
Mit Ihrem Auftrag ermächtigen sie den Lehrdienst, die bestellten Artikel für sie zu verzollen. AUFKLÄRUNG UND LEHRE – SCHRIFTEN UND MEDIEN . . AT-NT - Blutschuld . . Schawuot 2011 Die Grundpfeiler … . . GEH HERAUS, MEIN VOLK D. Seidenberg, Buch 240 S. . . Auf dass sie alle eins seien . . Schawuot 2012 Ehe, Scheidung, … . . Verborgene Schätze, Joseph Shulam, Taschenbuch . . Baal und Astarte 2CDs . . Schawuot 2013 Ich, ich aber sage euch 2CDs . . Grenzenloses Israel, Haim Reusch & Johannes Gerlof . . Babel oder Jerusalem . . Sukkot 2002 das Hauptfest . . Königtum oder Gottesherrschaft, D. Seidenberg Büchlein A6 . . Berufung und Eifersucht . . Sukkot 2005 JAHWEHS Bundestreue . . Was die Endzeitgerichte mit Israel zu tun haben D.S. Brochure A5 . . Chanukka 2004 Die Makkabäer . . Sukkot 2005 wegen meinem Volk . . Verfolgung messianischer Juden in Israel, D. S, Broschure A5 . . Chanukka 2005 Heiligung . . Sukkot 2007 Avinu Malkenu . . Weinachten H. S. Broschure A5 . . Chanukka 2007 Humanismus . . Sukkot 2008 Schabbes . . Ist die Dreieinigkeitslehre biblisch? Arno Farina . . Chanukka 2008 Wolke der Zeugen . . Sukkot 2008 Retter der Welt . . War und ist Jesus Gott, Gott-Sohn oder Gottes Sohn? Arno Farina . . Das Haus und die Häuser . . Sukkot 2008 Jubeljahr RUNDBRIEF-BOTSCHAFTEN . . 2009-3 Der Ursprung des Maschiachs . . David, ein Mann nach Gottes Herz . . Sukkot 2008 Globalisierung . . 2009-4 Hebräer und Griechen . . Dein Reich komme . . Sukkot 2009 Das Ebenbild Gottes . . 2003-2 Antisemitismus in der Schweiz?! . . 2010-1 Das Ebenbild Gottes . . Dem Juden zuerst . . Sukkot 2009 Griech. & Hebr. Denken . . 2003-3 Auf dass sie alle eins seien . . 2010-2 Kain und Abel . . Die 8 Feste JAHWEHS . . Sukkot 2010 Fremde in Israel . . 2004-1 Israel, das Haupt der Nationen . . 2010-3 Die Irrlehre der 2 Testamente . . Die Urgemeinde . . Sukkot 2010 Drei Botschaften . . 2004-2 Der achte Tag . . 2010-4 Die Urgemeinde . . Der Fremde in Israel 28.8.2010 2CDs . . Sukkot 2011 Der Ehebund . . 2004-3 Der Angriff auf die Frau . . 2011-1 Weisung wird ausgehn von Zion . . Erweckung und Verfolgung . . Sukkot 2011 Die grosse Ernte . . 2004-4 Zedakah . . 2011-2 Die Entfremdung der Christenheit . . Ehe, Scheidung, Wiederheirat 2CDs . . Sukkot 2011 Wem gehört das Land? . . 2005-1 JAHWEH ist sein Name . . 2011-3 Die Grundpfeiler des Bundes 2CD's . . Sukkot 2011 Das Endziel der Feste . . 2005-2 Hirten . . 2011-4 Der Ehebund . . Israel und die Gemeinde . . Sukkot 2011 Wer hat, dem wird gegeben . . 2005-3 Der König kommt . . 2012-1 Wer hat, dem wird gegeben . . Israel, das Haupt der Nationen . . Sukkot 2012 Die Last der Propheten . . 2005-4 Chanukka / Weihnachten . . 2012-2 Wo Brüder in Einheit zus. sind . . JAHWEH ist sein Name 2CDs . . Sukkot 2012 Soll ich meines Bruders 2CDs . . 2006-1 Der Messias ben Josef . . 2012-3 Ehe, Scheidung Wiederheirat . . JAHWEH Zebaoth . . Sukkot 2012 Das Gute Tun . . 2006-2 die Rückkehr nach Israel . . 2012-4 Soll ich meines Bruders Hüter sein? . . Jom Kippur 2003 . . Sukkot 2013 OvadJah . . 2006-3 Ruach / Ausgestossen . . 2013-1 Der leidende Gottesknecht . . Josia – die Entdeckung der Torah . . Sukkot 2013 Jungfrauengeburt . . 2006-4 Judaisierer . . 2013-2 Ich aber sage euch/Paulus&die Torah . . Pessach-Seder 2006 2CDs . . Sukkot 2013 Erbsünde . . 2007-1 Jerusalem-Athen/Philosophie . . 2013-3 Josefs Sohn/Bruder Jesus . . Sukkot 2014 Das Grünbuch . . 2007-2 Machet Bahn . . 2013-4 Erbsünde/Vergebung ohne Blutverg.
. . Sukkot 2014 Die grosse Festgemeinde . . 2007-3 Feindesliebe . . 2014-1 Avraham Avinu . . Purim 2008 Rettungen JAHWEHS . . Sukkot 2014 Rabbinismus . . 2007-4 Avinu Malkenu . . 2014-2 Der Christus-Logos . . Ruach, Wind Gottes . . Sukkot 2014 Der Erlöser Israels . . 2008-1 Luftwurzler . . 2014-3 Das Grünbuch . . Schawuot 2002 Der Fremdling in Israel . . Torah für die Nationen . . 2008-2 Die acht Feste JAHWEHS . . 2015-1 Maschiach – Söhne Noahs . . Schawuot 2005 Erstlinge . . Väterschuld und Antisemitismus . . 2008-3 Der Tag JAHWEHS . . 2015-2 Retter IsraEls . . Schawuot 2007 Die Geburtshelfer . . Zedakah, Werke der Gerechtigkeit . . 2008-4 Jubeljahr / Retter der Welt . . 2015-3 Das ungel. Problem d. Naherwartung . . Schawuot 2010 Weisung wird … 2CDs . . Zwei Wege . . 2009-1 Israel oder Palästina . . 2016-1 Könige & Priester – Retter & Despoten kursive CD-Titel sind noch in Bearbeitung und werden später nachgeliefert. . . 2009-2 Suchet mich Unsere selbstproduzieren Schriften und CD-Botschaften dienen der Verbreitung von Gottes Wort und der Aufklärung über Land und Volk Israel und sind daher kostenlos.
Damit wir unseren Dienst weiter tun können, sind wir jedoch auf Spenden angewiesen.

Source: http://www.chai.ch/file/download/678/Bestellliste.pdf

Powerpoint presentation

8th July, 2016, Page: 1 Top research lab to help farmers with new crops CSIR-CIMAP T he Central Institute of Medicinal and Aromatic Plant (CIMAP), a frontal research laboratory of CSIR, aims to help f armers in areas where agriculture is rain-fed by empowering them with crops which require very little water, that too only at the time of plantation. CIMAP has crop recommendation for every state depending on weather conditions as lack of sufficient rains does not result in failure of these crops. Addressing the media, Anil Kumar Tripathi, director of CIMAP, recommended aromatic plants like lemongrass, pamarosa for Vidarbha. These oils have demand from industries all over the world. The only need is to set up distillation units for immediate extraction of oils. Tripathi said, "Initially we are taking things in our hands and setting up distillation units with our funds for cluster of farmers. Once the people start tasting success, they can do it themselves with the help of bank loans. We will also provide the farmers with the list and of buyers and their contacts for easy marketing of these crops", he said.

Gebrauchsinformation

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER BIOFLORIN - Kapseln Wirkstoff: Lebende Keime von Enterococcus faecium SF68® Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. -